Zum Inhalt springen
Sirene eines Polizeiautos bei Nacht
Foto: Chalabala/ iStock-900894072

NPOG: Was steht wirklich im neuen Polizeigesetz?

Die Reform des niedersächsischen Polizeigesetzes wird heiß diskutiert – nicht immer bleibt es dabei sachlich. Deswegen haben wir die wichtigsten Fakten zusammengetragen: Was bedeutet Quellen-TKÜ? Wer gilt als Gefährder? Und was ist eigentlich ein „Taser“? Wir erklären, was wirklich drinsteht im neuen Polizeigesetz, das zukünftig „Niedersächsisches Polizei- und Ordnungsbehördengesetz“ (NPOG) heißen wird.

 

Alles auf einen Blick zum Download (2MB)

Warum braucht Niedersachsen ein neues Polizeigesetz?

Wer oder was ist ein „Gefährder“?

Was bedeutet Unterbindungsgewahrsam bzw. Präventivhaft für 74 Tage?

Was ist ein „Taser“? Sollen wirklich alle Polizisten damit ausgestattet werden?

Was ist eine Online-Durchsuchung und was bedeutet Quellen-TKÜ?

Kommt das Polizeigesetz von der SPD oder der CDU?

Wir sind hier doch nicht in Bayern – oder?

Wann kommt das neue Polizeigesetz?