War die Befragung der Pflegekräfte zu einer Pflegekammer wirklich repräsentativ?

Ja. Die Befragung einer Stichprobe von 1.000 Menschen entspricht dem Standard für repräsentative Befragungen, wie zum Beispiel zu Bundestags- oder Landtagswahlen üblich. Die Befragten wurden nach bestimmten Quoten ausgewählt, d.h. dass sie hinsichtlich ihres Geschlechts, der Tätigkeitsgruppe und des Arbeitgebers…