Übersicht

Gleichstellung

Regierung trägt ihren Quoten-Zwist auf dem Rücken der Frauen aus

Anlässlich der unterschiedlichen Positionen der Bundesregierung zur Frauenquote erklärt die frauenpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion Caren Marks: Diese öffentlich ausgetragenen unterschiedlichen Positionen innerhalb der Bundesregierung über eine flexible oder feste Quote von Frauen in Führungspositionen ist mehr als beschämend, denn sie…

Frauen werden bei den Gehältern diskriminiert

Anlässlich einer aktuellen Untersuchung des Statistischen Bundesamtes zum Gender Pay Gap in Deutschland erklärt die frauenpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion Caren Marks: Eine aktuelle Untersuchung des Statistischen Bundesamtes legt zum ersten Mal den bereinigten Wert der Lohnlücke zwischen…

Lebenspartnerschaften: Gesetz schafft keinen Rechtsfrieden

Nach Ansicht der SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag wird mit dem am (heutigen) Dienstag zur Abstimmung stehenden „Gesetz zur Gleichstellung der eingetragenen Lebenspartnerschaften“ immer noch keine volle Gleichstellung zwischen Ehen und eingetragenen Lebenspartnerschaften erreicht. „Der Gesetzentwurf der Landesregierung schafft keinen Rechtsfrieden.

Mehr Frauen in die Aufsichtsräte und Vorstände

Zur aktuellen Diskussion über die Einführung einer gesetzlichen Frauenquote erklärt die frauenpolitische Sprecherin der SPDBundestagsfraktion Caren Marks: „Die Einführung einer gesetzlichen Frauenquote in Aufsichtsräten und auch in Vorständen ist ein Gebot der Geschlechtergerechtigkeit. Und es ist auch eines der wirtschaftlichen…

Betriebsräte ohne Frauen – geht nicht und gibt’s nicht!

Zum Beginn der Betriebsratswahlen im Jahre 2010 erklärt die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) in Niedersachsen Ulla Groskurt: Liebe Kolleginnen, liebe Frauen, es sind wieder Betriebsratswahlen und ich hoffe – alle gehen hin und viele von euch bewerben sich…

Ross-Luttmann bald nicht mehr Frauenministerin

Die SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag kritisiert die Pläne von Sozialministerin Mechthild Ross-Luttmann (CDU), die eigenständige Abteilung „Frauenpolitik“ in ihrem Haus aufzulösen. „Künftig wird es in Niedersachsen keine eigenständige Frauenpolitik des Landes mehr geben“, stellte die frauen- und gleichstellungspolitische Sprecherin der…

Evers-Meyer fordert sofortige zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention

Zu den Empfehlungen der Monitoring-Stelle für die Umsetzung der Behindertenrechts-konvention der Vereinten Nationen erklärt die Behindertenbeauftragte der Bundesre-gierung Karin Evers-Meyer, im Team Steinmeier zuständig für Behindertenpolitik: Die UN-Behindertenrechtskonvention bestätigt: Der unter rot-grün eingeleitete Paradigmenwechsel in der Behindertenpolitik ist der richtige…

Wahlaufruf von „Selbstaktiv“

Am 8. September 2009 fand im Willy-Brandt-Haus die Vorstellung der Unterstützerinitiative „Gemeinsam mehr Lernen“ statt, die sowohl von „Selbstaktiv“ als auch anderen sozial-politischen Abgeordneten der SPD unterstützt wird. Die Einladung zur Vorstellung traf auf große Resonanz, insbesondere unter den Betroffenen.

19. SPD‐Frauenpreis wird ausgeschrieben

Auch in diesem Jahr vergeben die niedersächsischen SPD Parlamentarierinnen aus Bundes- und Landtag, dem Europaparlament sowie Kommunalpolitikerinnen wieder einen Frauenpreis. Wie die Bundestagsabgeordnete Gabriele Lösekrug‐Möller mitteilt, sollen mit diesem Preis Frauen zum gesellschaftlichen Engagement ermutigt und die Leistung von Frauen…

SPD-Frauen übergeben Preis an Heidi Merk

Die Niedersächsische Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) hat zum dritten Mal die Auszeichnung einer „Niedersächsischen Löwin“ vergeben. In diesem Jahr erhielt die ehemalige Landesministerin Heidi Merk die Auszeichnung. „Dabei“, so die Landesvorsitzende Ulla Groskurt, „waren für die Anerkennung nicht nur die…

Jüttner-Filme für Gehörlose und Schwerhörige

Ab sofort stehen die Werbefilme von Wolfgang Jüttner zur Landtagswahl 2008 in speziell für Gehörlose und Schwerhörige produzierten Versionen zur Verfügung. Die nun mit Untertiteln versehenen Filme des SPD-Spitzenkandidaten ermöglichen somit auch Hörgeschädigten einen barrierefreien Zugang zur Wahlwerbung der SPD.

18. SPD-Frauenpreis vergeben

Bereits zum 18.Mal wurde am 23. November 2007 der niedersächsische SPD-Frauenpreis vergeben. Preisverleihung war in Wilhelmshaven, da der erste Preis an den Frauenstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen der Fachhochschule Oldenburg-Ostfriesland-Wilhelmshaven ging. In diesem Studiengang werden ausschließlich Frauen ausgebildet. Das Preisgeld von 2.000…

SPD-Frauenpreis 2007 geht an Frauenstudiengang in Wilhelmshaven

Der SPD-Frauenpreis ist mit insgesamt 3.000 Euro dotiert und wird von den niedersächsischen SPD-Parlamentarierinnen in Europa, Bund, Land und Kommunen gestiftet. Ausgezeichnet werden Frauen, Projekte oder Initiativen, die sich im besonderen Maße für die Emanzipation von Frauen engagieren. In…

Landesverband der SCHWUSOS neu gegründet

Am Samstag, 14.04.2007, hat sich in Hannover der Landesverband Niedersachsen der Schwulen und Lesben in der SPD (SCHWUSOS) neu gegründet. Diesem Arbeitskreis gehören Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender aus der SPD an. Er setzt sich für ein unverkrampftes, tolerantes Verhältnis…