Zum Inhalt springen

Dein Ticket

 

Zu einer gebührenfreien Bildung gehört auch, dass der Weg zur Schule nichts kosten darf. Bisher müssen Schülerinnen und Schüler – bzw. ihre Eltern – die Kosten für Bus und Bahn ab der 10. Klasse selbst bezahlen. Gerade auf dem Land kann das zu hohen Kosten führen.

Deswegen wollen wir kostenlose Bus- und Bahnfahrkarten auch für alle Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II: Im Rahmen einer stufenweisen Einführung werden wir ab 2019 allen Schülerinnen und Schülern der 11. Klasse die Schülerbeförderung aus dem Landeshaushalt finanzieren, ab 2020 allen Schülerinnen und Schülern der 11. und 12. Klasse und ab 2021 auch allen Schülerinnen und Schülern der 13. Klasse.