Dr. med. Thela Wernstedt, MdL

Landtag

SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag
Hannah-Arendt-Platz 1

30159 Hannover
0511 30 30-30 67

Geboren wurde Dr. Thela Wernstedt 1968 in Göttingen.

 

Lebenslauf

  • Seit 2013 Mitglied des Niedersächsischen Landtages
  • Seit 2004 Oberärztin für Palliativmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover
  • 2003 bis 2004 Geschäftsführerin des Klinischen Ethikkomitees der Universitätsklinik Erlangen, Tätigkeit als Ethikberaterin, Dozentin am Institut für Geschichte und Ethik in der Medizin der Universität Erlangen-Nürnberg
  • 2002 Facharztprüfung im Fach Anästhesiologie und Promotionsprüfung
  • 1998 bis 2003 Ärztliche Tätigkeit an der Universitätsklinik Göttingen; Promotion über „Sterbehilfe in Europa“
  • 1994 bis 1998 Ärztliche Tätigkeit am Nordwest-Krankenhaus Sanderbusch, Friesland (Chirurgie und Anästhesiologie)
  • 1987 bis 1994 Studium der Humanmedizin und Philosophie an den Universitäten Bochum, Hannover und Göttingen. Stipendiatin der Friedrich-Ebert-Stiftung (ideelle Förderung). Abschluss Medizin mit dem Staatsexamen und in Philosophie mit dem Magister Artium (M.A.)

 

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

  • Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen
  • Mitglied im Leitungskreis der AG Christinnen und Christen in der SPD (Niedersachsen)
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen
  • Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Herrenhausen-Stöcken

 

Hier findet ihr Dr. Thela Wernstedt auf den Seiten der SPD-Landtagsfraktion.