Birgit Honé, Ministerin

Birgit Honé wurde am 8. November 1960 in Bad Schwartau geboren und lebt heute in Sehnde. Sie hat eine Tochter.

 

Lebenslauf

  • Seit August 2017 Bevollmächtigte des Landes Niedersachsen beim Bund
  • Seit 2013 Staatssekretärin in der Niedersächsischen Staatskanzlei
  • 2004 bis 2013 Senatsmitglied beim Niedersächsischen Landesrechnungshof
  • 2002 bis 2003 Regierungspräsidentin in Lüneburg
  • 1999 bis 2002 Abteilungsleiterin der Niedersächsischen Staatskanzlei (zunächst Recht, Verwaltung, Personal; dann Richtlinien der Politik, Ressortkoordinierung)
  • 1994 bis 1999 Geschäftsführerin der SPD-Landtagsfraktion
  • 1992 bis 1994 Leiterin des Ministerbüros des Sozialministers
  • 1990 bis 1992 Parl. Referentin der SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag
  • juristisches Staatsexamen mit Befähigung zum Richteramt