Übersicht

Meldungen

Eine Klatsche und eine Lehre

Der Sonntagabend war für mich der womöglich schlimmste Wahlabend, an den ich mich erinnern kann, eine echte Klatsche eben. Gerade einmal 15% bei den Europa-Wahlen für die SPD und auch in Niedersachsen nur etwas mehr als 20%, das ist ein…

Lars Klingbeil, MdB
Bild: Tobias Koch

Versenkbohrstellen: Klingbeil fordert transparenten Prozess

Am 1. Januar 2018 wurde die Versenkbohrstelle Wittdorf außer Betrieb genommen und der Rückbau läuft. Den Bundestagsabgeordneten Lars Klingbeil erreichen seitdem immer wieder Anfragen aus der Region, was nach dem Rückbau mit der Versenkbohrstelle passiert. „Die Anwohnerinnen und Anwohner sind zu Recht besorgt, was nach der Schließung der Versenkbohrstelle unter der Erde passiert.“

Polizei begeistert Massen

Am Sonntag hat die Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch zum Tag der offenen Tür eingeladen. Verbunden hatte die Inspektion dies mit dem landesweiten Verkehrssicherheitstag. Auch die hiesigen Abgeordneten aus dem Bundestag und dem Landtag wurden eingeladen. Nach der Eröffnung und Begrüßung durch den…

Polizei begeistert Massen

Am Sonntag hat die Polizeiinspektion Demlenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch zum Tag der offenen Tür eingeladen. Verbunden hatte die Inspektion dies mit dem landesweiten Verkehrssichertstag. Auch die hiesigen Abgeordneten aus Bund und Land wurden eingeladen. Nach der Eröffnung und Begrüßung durch den Polizteipräsidenten der…

Mittagspost 10/2019

Neben dem 70. Geburtstag unseres Grundgesetzes beschäftigten uns im Bundestag die Wahlrechtsausschlüsse von Menschen unter Vollbetreuung, die nun erfolgreich abgeschafft wurden. Diese Abschaffung tritt leider nicht mehr vor der Europawahl am 26. Mai in Kraft, deshalb ist eine hohe Stimmbeteiligung…

Klingbeil: Investitionen in Höhe von 305 Millionen Euro am Standort Munster geplant

Am Standort Munster sind in den nächsten Jahren Investitionen in Höhe von insgesamt 305 Millionen Euro geplant - davon bis 2023 rund 155 Millionen Euro. Das erfuhr der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil, nachdem er Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen um eine Mitteilung zu den Infrastrukturplänen am Standort Munster bat.