Übersicht

Meldungen

Gut für NIEDERSACHSEN. Gut für DICH: Genehmigung des milliardenschweren EU-Multifondsprogramms

Die Fortsetzung dieses großen Bündels an Fördermaßnahmen sei eine tolle Nachricht für unsere Kommunen, sagt die Wolfsburger Landtagsabgeordnete Immacolata Glosemeyer. Bis 2027 stehen in Niedersachsen nun über eine Milliarde Euro EU-Mittel zur Verfügung, durch private und öffentliche Beiträge wird diese Summe auf insgesamt 3,5 Milliarden Euro aufgestockt.

Eine schöne Nachfeier

Nachgefeierte Geburtstage gibt es in diesem Jahr bestimmt jede Menge, denn im letzten Drittel des letzten Jahres hat Corona vielen Geburtstagskindern einen Strich durch die Rechnung gemacht. Darunter war auch das Land Niedersachsen, das am 1. November 2021 fünfundsiebzig Jahre…

Portrait von Olaf Lies

Olaf Lies zur Zukunft des ÖPNV nach dem 9-Euro-Ticket

Der stellvertretende Landesvorsitzende der SPD Niedersachsen, Olaf Lies, hat sich zur Zukunft des ÖPNV nach dem 9-Euro-Ticket geäußert: „Einfach jetzt zurück auf Los zu gehen, hielte ich für abenteuerlich. Dann wären die 3 Monate mit dem 9 Euro Ticket für…

Bild: Tobias Koch

Klingbeil: „Der Bund nimmt massiv Geld in die Hand für die Zukunft unseres Landes!“

Der Bund wird in diesem Jahr massiv in die Zukunft des Landes investieren. Das berichtete der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil, nachdem der Deutsche Bundestag den Haushalt für 2022 gebilligt hat. Insgesamt stehen für den Bundeshaushalt 2022 Ausgaben in Höhe von 495,79 Milliarden Euro zu Buche. Auch der Heidekreis und Landkreis Rotenburg werden vom beschlossenen Haushalt profitieren.

Spendenübergabe an Feuerwehr Groß Denkte

Spendenübergabe an Groß Denkter Jugendfeuerwehr – Förderverein verteilt Restmittel aus Auflösung Mit guten Nachrichten im Gepäck konnte Marcus Bosse, Vorsitzender des in Auflösung befindlichen Vereins „Freunde und Förderer des Freizeit- und Bildungszentrums Freundschaft in Groß Denkte“ die Ortsfeuerwehr Groß Denkte…

Abgeordnete im Praktikum

Unter dem Motto „Karin will’s wissen“ wird die SPD-Landtagsabgeordnete Karin Logemann in diesem Sommer Praktika in verschiedensten Betrieben und Einrichtungen machen. „Mich interessieren die Abläufe in der Praxis und für Politiker*innen ist es wichtig ein Gefühl dafür zu bekommen, unter…

Lebensmittel regional vermarkten – Fördermöglichkeiten vereinfachen

Der Arbeitskreis Landwirtschaft lud am gestrigen Dienstag zu einem Runden Tisch zum Thema Direktvermarktung in den Niedersächsischen Landtag ein. Mit Vertreter:innen der Vereinigung Norddeutscher Direktvermarkter, der Landwirtschaftskammer, der NBank, dem Landwirtschaftsministerium und dem Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung diskutierten die SPD-Abgeordneten insbesondere über die Fördermöglichkeiten für die Direktvermarktung regionaler Lebensmittel.

Land fördert Musikverbände

Niedersachsen fördert die Amateurmusikverbände 2022 und 2023 mit jährlich 234.000 Euro. Das sind pro Jahr 100 000 Euro mehr als bisher. „Diese Steigerung haben wir über unsere politische Liste möglich gemacht. Mit diesen Mitteln unterstützen wir die Weiterbildung und Qualifizierung alle Beteiligten. Denn wir wollen das wichtige Kulturgut Musik erhalten und fördern. Besonders die Spielmannszüge zum Beispiel prägen ländliche Gebiete wie die Wesermarsch. Aber auch die vielen Chöre, die uns ehrenamtlich fantastische Musik nahebringen, können durch die Mittel Unterstützung erhalten“, so die SPD-Landtagsabgeordnete Karin Logemann.

Endlich wieder Hannover-Messe

Nach zwei Jahren Zwangspause ist sie zurück, die Hannover-Messe. Vor fünfundsiebzig Jahren als erste Export-Messe von der damaligen britischen Militäradministration ins Leben gerufen, hat sie sich über die Jahrzehnte als wichtigste Industrieschau der Welt etabliert. Die Hannover Messe ist seitdem…

Gastfamilien aus dem Landkreis Gifhorn gesucht

Landtagsabgeordneter Philipp Raulfs unterstützt interkulturellen Austausch Geborgenheit und Sicherheit schenken während des Schüleraustauschs und dabei selbst eine bereichernde Erfahrung machen: Ab September 2022 haben Familien in der Region wieder die Möglichkeit, ein internationales Gastkind für ein halbes oder ganzes Schuljahr…

Land plant Verlängerung beim Kindergartenausbau-Programms „RIT“

Am vergangenen Mittwoch hat das Bildungsministerium bekanntgegeben, dass die Frist für die Beendigung von Maßnahmen im Rahmen des Kindergartenausbau-Programms „RIT“ bis September 2023 verlängert werden soll. Die Wolfsburger SPD-Landtagsabgeordnete Immacolata Glosemeyer begrüßt das Vorhaben, welches Kommunen entlastet, und hofft auf einen schnellen und positiven Ausgang des Anhörungsverfahrens.

Entlastung für die kleinen Geldbeutel!

Am Wochenende gab es für mich Rückenwind aus Hildesheim. Dort hatte die niedersächsische SPD ihren Auftakt für den Landtagswahlkampf und zwei Tage lang gab es Geschlossenheit und gute Laune, vor allem aber auch eine spürbare Vorfreude auf den Wahlkampf und…

Termine