Übersicht

Meldungen

Bild: Tobias Koch

Corona-Sonderförderprogramm Ehrenamt: Klingbeil ruft zur Bewerbung auf

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat das Förderprogramm „Ehrenamt stärken. Versorgung sichern.“ gestartet. Gefördert werden ehrenamtliche Initiativen, die in der nachbarschaftlichen Lebensmittelversorgung engagiert sind. Der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil ruft nun Nachbarschaftshilfen und Tafeln aus der Region zur Bewerbung auf.

Erstes Treffen mit Klingbeil nach USA-Auslandsjahr

Emma Frank aus Bispingen war mit dem Parlamentarischen Patenschafts-Programm (PPP) in den USA. Durch ein Stipendium des Deutschen Bundestages und des Kongresses der Vereinigten Staaten konnten sie ein Jahr lang das Flathead Valley Community College in Kalispell, Montana besuchen. Der Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil übernahm die Patenschaft für diesen Austausch und traf sich kürzlich mit Emma Frank zu einem Gespräch.

Offener Brief des Aktionsbündnis
Bild: Svenja Appuhn

Niedersachsen braucht ein landesweites Azubi-Ticket

Wirtschafts- und Verkehrsminister Bernd Althusmann hat Anfang des Jahres verkündet noch im ersten Halbjahr ein Konzept für ein landesweites Azubi-Ticket vorzulegen. Die Corona-Pandemie hat alles durcheinander gebracht, weshalb es bisher kein Konzept gibt. Das Aktionsbündnis Niedersachsen „Azubi-Ticket JETZT!“ bestehend aus…

„Systemrelevante Berufe mehr wertschätzen und stärken“

Der Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil und die Landtagsabgeordnete Dörte Liebetruth haben unter Berücksichtigung der Abstands- und Hygieneregelungen die Rotenburger Werke besucht. Der SPD-Politiker und die SPD-Politikerin sprachen dabei mit der Geschäftsführung sowie mit Vertretern der Bewohnerinnen und Bewohner und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über die Herausforderung für die Einrichtung im Zuge der Corona-Krise.

Digitalisierung an Schulen: „Erzielte Fortschritte beibehalten“

„Zurück in die Schule“ heißt es in diesen Wochen für viele Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer: Seit dem 15. Juni werden in Niedersachsen wieder alle Klassen unterrichtet. Kurz vor diesem Datum nahmen auch der Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil und der Landtagsabgeordnete Sebastian Zinke in einem Klassenzimmer Platz. Die beiden SPD-Politiker machten sich ein Bild von den Schulöffnungsplänen und tauschten sich mit den Schulleitungen der Berufsbildenden Schulen Soltau und Walsrode sowie mit den Elternvertretungen aus.

Freunde und Helfer

Dass nach dem Tod von George Floyd in den USA Rassismus durch die amerikanische Polizei heftig kritisiert worden ist, kann ich gut verstehen. Viel zu viele Vorfälle dieser Art zeigen, dass die Vereinigten Staaten in dieser Hinsicht ein echtes Problem…

Tour der Regionen macht Halt in der Wesermarsch

Auf Einladung der Landtagsabgeordneten Karin Logemann besuchte der SPD Arbeitskreis für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung die Wesermarsch. Die Abgeordneten bereisen zurzeit Niedersachsen, um sich über verschiedene Projekte zu informieren, die mit Hilfe von Mitteln aus dem LEADER-Programm gefördert wurden.

Klingbeil veröffentlicht Bilanz für 2019

Der Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil zieht in seinem inzwischen zehnten Rechenschaftsbericht Bilanz über seine Arbeit als Abgeordneter für die Region im vergangenen Jahr. Gemeinsam mit den Ehrenamtlichen, Kommunalpolitikerinnen, Kommunalpolitikern und Organisationen aus der Region habe er viele Aufgaben und Themen anpacken und voranbringen können, so der 42-Jährige. Klingbeil gibt zudem einen Ausblick auf die kommenden Monate.

Neue Regelungen für die Fleischindustrie können nur der Anfang sein

Die tierschutzpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, Susanne Mittag, äußert sich anlässlich der aktuellen Corona-Fälle in Schlachtbetrieben in ihrem Betreuungswahlkreis im Landkreis Oldenburg: „Die neuesten Corona-Fälle bei Wiesenhof bestätigen, dass der Virus unter den Arbeits- und Lebensbedingungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in…

Hospitationsprogramm der SPD-Bundestagsfraktion für Nachwuchsjournalisten

Gemeinsam mit der Journalistenakademie der Friedrich-Ebert-Stiftung richtet die SPD-Bundestagsfraktion das Hospitationsprogramm „Blick hinter die Kulissen“ aus. Vom 7. bis 18. September können junge berufstätige oder noch studierende Journalistinnen und Journalisten mit Politikerinnen und Politikern sowie prominenten Medienvertreterinnen und -vertretern ins Gespräch kommen. Der Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil ruft zur Bewerbung für das Hospitationsprogramm auf.

Das liebe Geld

Eigentlich sollte das Jahr 2020 in der Finanzgeschichte einmal ein Ausrufezeichen bekommen – der Start der Schuldenbremse. Und tatsächlich wird dieses Jahr voraussichtlich auch ein Ausrufezeichen erhalten, allerdings unter umgekehrten Vorzeichen: Das Jahr einer historisch hohen Neuverschuldung. Das Coronavirus hat auch…

Mittagspost 12/2020

In dieser Sitzungswoche in Berlin gab es wieder mal einige von der Pandemie geprägte Themen, darunter das zweite Gesetz zur Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen und das neue Pauschalreisevertragsrecht. In meiner aktuellen Ausgabe der Mittagspost, die ihr hier findet, erfahrt ihr mehr.

Pantazis und Logemann: Sozialstandards in Fleischindustrie funktionieren nicht mit freiwilliger Selbstverpflichtung

Erneut ist die Fleischindustrie in den medialen Fokus geraten. Nachdem sich im benachbarten Nordrhein-Westfalen Corona-Hotspots in Schlachthöfen gebildet und sich in Folge dessen hunderte Mitarbeiter mit dem Virus infiziert haben, macht die niedersächsische SPD-Landtagsfraktion nochmals deutlich, dass freiwillige Sozialstandards in dem Branchenzweig versagt haben und es zu einem radikalen Neustart der Fleischindustrie kommen muss. Hierzu brauche es keine weiteren „Runden Tische“, sondern gesetzliche Vorgaben und strikte Kontrollen von staatlicher Seite.