Übersicht

Meldungen

Der Wald im Stress

Abgesehen von den schlimmen Nachrichten erst aus Madeira und dann aus Sri Lanka hatte ich richtig schöne Ostertage. Ich war viel im Wald unterwegs: Beim Joggen im hannoverschen Stadtwald, der Eilenriede, und beim Wandern im Wesergebirge und im Harz. Das waren…

Bild: Robin Koppelmann

Einladung zum nächsten Braunschweig-Dialog der Friedrich-Ebert-Stiftung: „Die Neue Rechte: Die Identitäre Bewegung Eine unterschätzte Gefahr von rechts?!“

Die Identitäre Bewegung Deutschland (IBD) ist eine europaweite Jugendbewegung, die sich selbst als die „legitime Stimme der patriotischen Jugend“ betrachtet. Ihren Ursprung hat die Identitäre Bewegung (IB) in Frankreich. In Deutschland ist sie erstmals 2012 auf Facebook in Erscheinung getreten. Seither versucht die IBD mit vielfältigen öffentlichkeitswirksamen Aktionsformen, in erster Linie junge Menschen anzusprechen. Dabei vertritt die IBD fremden- und insbesondere islamfeindliche Positionen. Die IBD ist zudem europaweit mit anderen fremdenfeindlichen Organisationen vernetzt und auch zur AfD bestehen gute Beziehungen. Seit dem 12. August 2016 wird die IBD durch das Bundesamt für Verfassungsschutz beobachtet. Auch wenn die IBD nur etwa 800 Mitglieder zählt, wird sie jedoch finanziell von zehntausenden unterstützt.

Bernd Lange und Frederica Mogherini

Rote Hände gegen Kindersoldaten aus Burgdorf in Straßburg

Heute übergab Bernd Lange, niedersächsischer SPD-Europaabgeordneter und Vorsitzender des Handelsausschuss, in Straßburg „Rote Hände“ von Schülerinnen und Schülern der Realschule Burgdorf an Frederica Mogherini, der EU- Außenbeauftragten. Immer noch sind Hunderttausende Kinder weltweit gezwungen als Kindersoldaten  mit der Waffe in…

Grundrente: Jetzt DGB-Petition unterschreiben

Respekt vor Lebensleistung heißt für uns: Menschen, die ihr Leben lang gearbeitet und in die Rentenkasse eingezahlt haben, müssen von ihrer Rente leben können. Deswegen hat unser Bundesarbeitsminister Hubertus Heil ein Konzept für die Grundrente vorgelegt. Wer 35 Jahre gearbeitet…

Einstimmig! SPD Braunschweig nominiert Dr. Christos Pantazis für den Bezirksvorsitz

Die SPD Braunschweig hat Dr. Christos Pantazis einstimmig für die Wahl zum Bezirksvorsitzenden nominiert. Alle 48 anwesenden Delegierten stimmten auf einer ausgesprochen gut besuchten Sondersitzung des Unterbezirksausschusses, dem höchsten beschlussfassenden Organ der SPD Braunschweig, am Montag, 15. April für eine Nominierung von Pantazis, der somit beim SPD-Bezirksparteitag am Samstag, 27. April zur Wahl stehen wird.

Arbeit und Umwelt

In der letzten Woche hatte ich noch einmal eine Intensivlektion Ostfriesland: Am Dienstag einen ganzen Tag im Landkreis Wittmund mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Elke Büdenbender, am Mittwoch dann Stationen in Aurich, Emden und im Landkreis Leer. Das hat viel Spaß…

MdEP Berrnd Lange
Bild: European Union

Bernd Lange: „Extrem aggressive Töne aus Washington“

EU-Mitgliedstaaten stimmen trotz Parlamentsvorbehalt für Verhandlungen mit USA Der Ministerrat der Europäischen Union wird am Montag, 15. April 2019, voraussichtlich ein Verhandlungsmandat für Gespräche mit den USA beschließen. Das Europäische Parlament hatte sich im März gegen eine Unterstützung für ein…

MdEP Berrnd Lange
Bild: European Union

Bernd Lange: „Frohe Ostern mit Fair-Trade-Schoko“

Ausschussvorsitzender startet Kampagne für menschenwürdigen Kakao-Handel „Fair-Trade-Schokoladeneier können beim Kampf gegen Armut helfen. Daran sollten wir uns als Käuferinnen und Käufer nicht nur vor den Feiertagen erinnern“, sagt Bernd Lange, Vorsitzender des Handelsausschusses im Europäischen Parlament. „Die reguläre Kakaoproduktion ist…

Bundestagsabgeordneter Lars Klingbeil und Landtagsabgeordneter Sebastian Zinke sprechen mit erixx GmbH

Zahlreiche Pendlerinnen und Pendler aus der Region haben sich in der Vergangenheit an Lars Klingbeil und Sebastian Zinke gewandt. Der Grund: im Heidekreis und Landkreis Rotenburg kommt es immer öfter zu Verspätungen der Regionalzüge. Die beiden SPD-Politiker kamen deshalb kürzlich für ein Gespräch mit Dr. Lorenz Kasch und Torsten Frahm von der erixx GmbH sowie mit Harald Garbers und Reiner Klatt von der SPD-Fraktion in Soltau zusammen.

Klingbeil will Maßnahmen gegen Lärm prüfen

Auf Einladung der SPD-Gemeindefraktion Buchholz/Marklendorf kam der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil kürzlich mit Fraktionsmitgliedern zusammen. Grund für das Treffen war der Autobahnlärm entlang der A7 in Marklendorf. Zahlreiche Anwohnerinnen und Anwohner hatten sich zuvor an die Politikerinnen und Politiker gewandt, um auf die Missstände aufmerksam zu machen.

Klingbeil im Gespräch mit Schülerinnen und Schülern aus Walsrode

In der vergangenen Woche war die Klasse 10C des Gymnasiums Walsrode im Deutschen Bundestag zu Besuch. Der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil empfing die Schülerinnen und Schüler zu einer Gesprächsrunde und diskutierte mit ihnen die für die Jugendlichen wichtigen Themen wie Fridays for Future, Uploadfilter und die Senkung des Wahlalters auf 16 Jahre.

Pressemitteilung – Landesregierung beschließt Mittelverwendung aus Jahresabschluss 2018

Landesregierung beschließt Mittelverwendung aus Jahresabschluss 2018 – Stadt Salzgitter profitiert „Das ist ein wichtiges Signal und eine richtig gute Entscheidung für Salzgitter“, begrüßen die SPD-Landtagsabgeordneten Stefan Klein und Marcus Bosse die Zusage der Landesregierung, dass Salzgitter aufgrund ihrer vielfältigen Strukturprobleme…

Niedersachsen investiert 400 Millionen Euro in neuen Wohnraum – Pantazis: „Der völlig überhitzte Wohnungsmarkt muss entschleunigt werden“

400 Millionen Euro wird das Land Niedersachsen im kommenden Jahr die Schaffung von neuem Wohnraum investieren. Das ist das Ergebnis einer Kabinettssitzung der Niedersächsischen Landesregierung, bei der die Mittelverwendung aus dem Jahresabschluss 2018 bestimmt wurden. Dr. Christos Pantazis, stv. Vorsitzender und Sprecher für Regionalentwicklung der SPD-Landtagsfraktion, hebt die Tragweite dieser Entscheidung hervor: „Auch in den Ballungszentren Niedersachsens ist günstiger Wohnraum knapp. Die SPD-geführte Landesregierung packt dieses Thema und investiert in neuen Wohnraum einen dreistelligen Millionenbetrag. Das hat eine deutliche Signalwirkung.“

Raus auf die Straße!

Am Samstag, den 06.04.19 begann für die Osnabrücker SPD der offizielle Auftakt in den Europawahlkampf. Wir konnten in kurzer Zeit über 300 rote Eier verteilen und mit den Menschen ins Gespräch über die Europawahl kommen. Bei vielen MarktbesucherInnen gab es…

Gerd Schröder zum 75. Geburtstag

Gerd Schröder zum 75. Geburtstag Gestern hat Gerhard Schröder seinen 75. Geburtstag gefeiert. Es gibt wenige deutsche Politiker, die so polarisieren können wie er, aber auch wenige, die in den letzten Jahrzehnten eine solche Bedeutung erlangt haben. Schröder war acht…

Stephan Weil, Bernd Lange und Tiemo Wölken eröffnen den Europawahlkampf in Niedersachsen

Hannover. Am Montagnachmittag haben Stephan Weil, SPD-Landesvorsitzender und niedersächsischer Ministerpräsident, und die Abgeordneten des Europäischen Parlaments Bernd Lange und Tiemo Wölken die organisatorischen und inhaltlichen Schwerpunkte der niedersächsischen SPD im Europawahlkampf vorgestellt. „Wir werden um Europa kämpfen“, kündigte Stephan Weil…