Übersicht

Allgemein

Entlastung für die kleinen Geldbeutel!

Am Wochenende gab es für mich Rückenwind aus Hildesheim. Dort hatte die niedersächsische SPD ihren Auftakt für den Landtagswahlkampf und zwei Tage lang gab es Geschlossenheit und gute Laune, vor allem aber auch eine spürbare Vorfreude auf den Wahlkampf und…

„Klingbeil im Gespräch“ am 9. Juni in Wietzendorf

Der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu seiner Dialogveranstaltung "Klingbeil im Gespräch" am 9. Juni in Wietzendorf ein. Im Peetshof möchte der SPD-Politiker von 18:00 bis 19:30 Uhr mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern über die aktuelle politische Lage diskutieren, Fragen beantworten sowie Hinweise und Ideen aufnehmen.

Bild: Patrick Josefowiez

Schulen in freier Trägerschaft – Förderung und Aufsicht moderner gestalten

Freie Schulen wichtiger Teil der Bildungswelt Zur Vielfalt der niedersächsischen Bildungslandschaft gehören neben den rund 2.750 allgemeinbildenden Schulen in öffentlicher Hand auch Schulen in freier Trägerschaft mit unterschiedlichen Ausrichtungen. „Jeder zehnte Schüler bzw. jede zehnte Schülerin in Niedersachsen besucht eine…

Es ist wieder soweit: Klingbeil geht auf „Tour der Ideen“

In diesem Sommer wird der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil zum vierzehnten Mal für seine "Tour der Ideen" im Wahlkreis unterwegs sein. Im Juli, August und September ist der 44-Jährige vor Ort, um mit den Bürgerinnen und Bürgern bei Grillfesten und Dialogveranstaltungen ins Gespräch zu kommen. Ziel der Tour ist es, die Impulse aus der Heimat in die parlamentarische Arbeit aufzunehmen und zukunftsgerichtet umzusetzen.

Leuchtturmprojekte im Gesundheitswesen gesucht

„Vereine, Verbände und Unternehmen, aber auch Einzelpersonen, die kreative und praktikable Projekte im Bereich der Gesundheitsversorgung und -förderung entwickelt haben, können sich ab jetzt um den Niedersächsischen Gesundheitspreis bewerben“, erklärt die SPD-Landtagsabgeordnete Karin Logemann.

Land zeichnet junge Talente im Bereich Robotik aus

Auch in diesem Jahr vergibt die SPD-geführte Landesregierung wieder den „Robotik Talente Preis“. Mit der Auszeichnung sollen herausragende Promotionen, Master- und Bachelorarbeiten im Bereich Robotik ausgezeichnet werden. Wie die Wolfsburger Landtagsabgeordnete Immacolata Glosemeyer (SPD) berichtet, soll zusätzlich in diesem Jahr ein Schulprojekt ausgezeichnet werden.

Jetzt geht es los!

Seit Sonntag ist vor allem eines klar: Die nächste Landtagswahl ist in Niedersachsen und zwar am 9. Oktober. Davor gab es Wahlabende im Saarland, in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen, der nächste ist erst in einigen Monaten und dann bei uns. Jetzt…

Bild: Tobias Koch

Klingbeil ruft zur Bewerbung auf: Parlamentarisches Patenschafts-Programm für junge Menschen

Der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil ruft junge Menschen der Region dazu auf, sich für eine Teilnahme am Parlamentarischen Patenschafts-Programm (PPP) zu bewerben. Denn auch im Austauschjahr 2023/2024 haben Schülerinnen und Schüler als auch junge Berufstätige die Möglichkeit, mit dem vom Bundestag angebotenen Stipendium für ein Jahr in den USA zu leben. Bewerbungen können bis zum 09. September 2022 eingereicht werden.

Klingbeil: Runder Tisch mit Stadtwerken zur aktuellen Energiesituation

Der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil hat bei einem Runden Tisch mit Vertreterinnen und Vertretern von Stadtwerken der Region über die Herausforderungen der steigenden Energiepreise gesprochen. Dabei tauschten sich Klingbeil und die Vertreterinnen und Vertreter der Stadtwerke auch über den Einfluss des Krieges auf die Energiepreise und die Energiewende aus.

Karin Logemann zu Wolfsrissen in der Wesermarsch und zum neuen Jagdgesetz

"Die mutmaßlichen Wolfsrisse der vergangenen Wochen machen noch einmal deutlich, wie wichtig ein aktives Wolfsmanagement ist“, sagt Karin Logemann, SPD-Landtagsabgeordnete für die Wesermarsch. „Die Risse in Neustadt, Frieschenmoor und Rönnelmoor zeigen, dass der Wolf sich im Land weiter etabliert und eben auch in der Wesermarsch auftaucht“, so Logemann weiter. Laut der Landwirtschaftskammer wäre die Zahl von Nutztierschäden in der Wesermarsch zwar im landesweiten Vergleich eher gering, dennoch sei sie besorgt über die Entwicklungen, so die Abgeordnete, die selbst Weidetiere hält.

Bild: Tobias Koch

Klingbeil: „Städtebauförderung als Investitionsanreiz“

In Anbetracht des Aktionstages der Städtebauförderung am 14. Mai blickt der heimische Bundestagabgeordnete Lars Klingbeil auf den Stand und die Entwicklung der Städtebauförderung im Heidekreis und Landkreis Rotenburg. Der Bund habe in den vergangenen Jahrzehnten massiv in die Region investiert, um diese lebenswert zu gestalten und eine nachhaltige Entwicklung im ländlichen Raum zu stärken, so der 44-Jährige.

Termine