Zum Inhalt springen

Findet die Evaluation der Pflegekammer trotz Beitragsfreiheit statt?

Ja. Die für das Jahr 2020 geplante Evaluation der Pflegekammer wird stattfinden.

Die Evaluation hinterfragt kritisch, ob die Verantwortlichen ihren Aufgaben sorgsam nachgekommen sind. Über mehrere Monate werden die Abläufe in der Selbstverwaltung, die Betreuung und Einbindung der Mitglieder, der Einsatz der finanziellen Mittel sowie die Außenwirkung der Pflegekammer als Interessenvertretung analysiert und ausgewertet. Die Ergebnisse liegen Mitte 2020 vor. Die Evaluation ist jetzt wichtiger denn je, weil durch die Beitragsfreiheit öffentliche Mittel verwendet werden. Die Evaluation wird von einem unabhängigen Institut, Kienbaum Consultants International, durchgeführt. Am Ende werden Handlungsempfehlungen formuliert, die die Arbeit der Pflegekammer verbessern und damit eine bessere Vertretung der Interessen der Pflegerinnen und Pfleger ermöglicht wird.

Eine starke Vertretung für die Pflege in Niedersachsen!