Zum Inhalt springen

Digitale Heimat

OB IN DER STADT ODER AUF DEM LAND – EIN LEISTUNGSFÄHIGER INTERNET- ZUGANG IST HEUTE EINE GRUNDVORAUSSETZUNG FÜR GESELLSCHAFTLICHE TEILHABE. UNSER ZIEL LÄSST SICH DESWEGEN DENKBAR KNAPP BESCHREIBEN: WIR WOLLEN INTERNET FÜR ALLE.

  • Wir haben eine Milliarde Euro in die Hand genommen, um den »Masterplan Digitalisierung« umzusetzen. Das heißt ganz konkret: Bis 2021 werden alle Gewerbegebiete in Niedersachsen, unsere Häfen, unsere Schulen und unsere Universitäten über Giga- bit-Anschlüsse verfügen. Im Jahr 2025 sollen dann alle niedersächsischen Haushalte mit Gigabit-Anschlüssen versorgt sein.
  • Im September dieses Jahres haben wir das Programm „Digitale Verwaltung“ beschlossen: 250 Millionen Euro werden wir allein in die Digitalisierung der Verwaltung investieren. So können wir sicherstellen, dass Bürgerinnen und Bürger alle Amts- und Behördenangelegenheiten digital erledigen können.
  • Wir fördern junge Unternehmensgründerinnen und -gründer: Seit Anfang 2018 fördern wir die Eröffnung von acht Start-up-Zentren im ganzen Land. Hier werden Gründerinnen und Gründer gecoached und können kostenlos Räume für Ideen nutzen. Über die Internetplattform startup.nds.de können sich Start-Ups außerdem untereinander vernetzen und Ansprechpartner/innen und Informationen suchen.

Internet für alle – dieser Grundsatz gilt auch in der Schule und für unser Gesundheitssystem. Deswegen erproben wir derzeit die niedersächsische Bildungscloud in 45 Projekt- schulen und treiben die Digitalisierung in der Gesundheitsversorgung und in der Pflege voran. So wollen wir u.a. ein System zur Meldung freier Notfallplätze in Krankenhäusern an den Rettungswagen, das regional bereits erfolgreich genutzt wird, auch landesweit einsetzen.

 

Sicheres NiedersachsenGute SchulenGleiche Chancen
Digitale HeimatGute GemeinschaftGesundes Leben
Digitale HeimatBodenständige VisionenSaubere Umwelt