CMS-Umstieg: Was muss ich jetzt tun?

1. Was muss ich tun?

Als erstes müsst Ihr das neue System bestellen: https://bestellung.soz.is/nds/ 
Wichtig ist, dass das Bestellformular unterschrieben per Scan an hilfe@nullsoz.is oder per Fax an die Firma barracuda GmbH geschickt wird. Ohne eine Unterschrift gibt es keine Rückmeldung und keine Zugangsdaten. Zudem gebt bitte an, ob ihr eure Meldungen importieren möchtet. Der Inhalt eurer Website wird nämlich sonst nicht übernommen.

2. Was kostet die neue Seite?

Eine Preisliste findet Ihr hier. Im Monat kostet eine soz.is-Seite für Ortsvereine 12,50 EUR. Für Postfächer fallen keine Mehrkosten an und Zusatzdomains bzw. Weiterleitungen werden, wie bisher auch, nach dem Verursacherprinzip abgerechnet.

3. Wie geht es dann weiter?

Sobald Ihr das unterschriebene Bestellformular abgeschickt habt, erhaltet Ihr die Zugangsdaten für Eure neue Seite. Wenn Ihr mit dem Aufbau Eurer neuen Seite fertig seid, schreibt Ihr eine E-Mail an hilfe@nullsoz.is und gebt Bescheid, dass Ihr jetzt online gehen wollt. Bis dahin könnt Ihr Euch auf der neuen Seite ausprobieren und herumspielen, ohne dass Dritte es sehen oder darauf zugreifen können.

4. Wo bekomme ich Hilfe beim Umstieg?

  • Die ersten Schritte zu einer soz.is-Internetseite hat Christof Mahnel in einer Broschüre zusammengefasst.
  • Das Supportteam von soz.is hat ein Schulungsvideo erstellt.
  • Das Supportteam von soz.is informiert über den Newsletter, wann Online-Schulungen stattfinden. I.d.R. finden diese Schulungen am letzten Freitag eines Monats zwi. 15:00 und 16:00Uhr statt.
  • Das Supportteam von soz.is ist über die E-Mail-Adresse hilfe@nullsoz.is zu erreichen. I.d.R. antworten sie innerhalb von 24 Stunden.
  • Bei dringenden Fällen könnt Ihr Friederike Stange auch telefonisch erreichen: 0511/ 1674 234
  • Informationen zu den Seminaren findet Ihr hier.