Bild: Tobias Koch

„Klingbeil im Gespräch“ am 25. September in Visselhövede

Der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil lädt gemeinsam mit dem SPD-Ortsverein Visselhövede alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu seiner Dialogveranstaltung „Klingbeil im Gespräch“ ein. Am 25. September möchte der SPD-Politiker ab 15:30 Uhr auf dem Visselhof in Visselhövede (hinter dem Heimathaus) mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern über die aktuelle politische Lage diskutieren, Fragen beantworten sowie Anliegen und Ideen aufnehmen.

„Die kommenden Jahre sind ganz entscheidend für unsere Zukunft. In fast allen Bereichen unseres Lebens stehen wir vor großen Herausforderungen und Veränderungen“, so Klingbeil. „Als Bundestagsabgeordneter möchte ich in diesen außergewöhnlichen Zeiten die Anliegen der Bürgerinnen und Bürgern bei politischen Entscheidungen vertreten und mich für die Themen einsetzen, die hier im Landkreis Rotenburg wichtig sind.“

Anmeldung per E-Mail und Telefon

Angesichts der Corona-Pandemie ist eine Anmeldung per Mail an lars.klingbeil@nullbundestag.de oder Telefon (05161 4810701) erwünscht. Sollte die aktuelle Infektionslage keine Präsenzveranstaltung zulassen, erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer rechtzeitig alle notwendigen Informationen. Vor Ort müssen die geltenden Hygiene- und Gesundheitsschutzmaßnahmen beachtet werden. Eine Teilnahme an der Veranstaltung ist außerdem nur unter Einhaltung der 3G-Regel (Impfnachweis, Genesungsnachweis oder gültiger Corona-Test mit Personalausweis) möglich.

Lars Klingbeil freut sich darauf, am 25. September mit vielen Menschen in Visselhövede ins direkte Gespräch zu kommen. Die genaue Adresse: Visselhof (Heimathaus), Burgstraße 3, 27374 Visselhövede.