Bild: Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport

Innere Sicherheit: Diskussion mit Klingbeil und Pistorius am 12. August

Der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Diskussionsrunde zum Thema „Innere Sicherheit im Jahr 2021“ ein. Am 12. August von 18:30 bis 20 Uhr möchte der SPD-Politiker gemeinsam mit dem niedersächsischen Innenminister Boris Pistorius und den Teilnehmerinnen und Teilnehmern über die aktuelle Politik und besonders über Innenpolitik und das Ehrenamt sprechen. Die Diskussionsrunde findet im Großen Ratssaal der Stadt Rotenburg statt.

Ziel der Veranstaltung soll unter anderem sein, auf die aktuellen innen- und sicherheitspolitischen Herausforderungen und Entwicklungen zu blicken, vor denen Niedersachsen und die Region stehen. „Uns ist wichtig, dass wir mit den Bürgerinnen und Bürgern, Polizistinnen und Polizisten, den freiwilligen Feuerwehren und Hilfsorganisationen ins direkte Gespräch kommen“, so Klingbeil. Dafür sei die Veranstaltung gedacht. Darüber hinaus sind Engagierte aus dem Bereich Sport eingeladen, ihre Themen und Anliegen mit den beiden SPD-Politikern zu diskutieren.

Anmeldung per E-Mail

Angesichts der Corona-Pandemie ist eine Anmeldung unter lars.klingbeil@nullbundestag.de erforderlich. Sollte die aktuelle Infektionslage keine Präsenzveranstaltung zulassen, erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer alle notwendigen Informationen rechtzeitig per E-Mail. Vor Ort müssen die geltenden Hygiene- und Gesundheitsschutzmaßnahmen eingehalten werden.

Lars Klingbeil freut sich darauf, mit Boris Pistorius und vielen interessierten Bürgerinnen und Bürgern zu diskutieren und ihre Ideen und Impulse aufzunehmen. Die genaue Adresse des Großen Ratssaals der Stadt Rotenburg, in dem die Veranstaltung stattfindet: Große Straße 1, 27356 Rotenburg (Wümme).