Bild: Elias Domsch

Die Zukunft unserer Innenstädte: Diskussion mit Klingbeil und Daldrup

Der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger dazu ein, gemeinsam mit ihm und seinem Kollegen Bernhard Daldrup am 19. Juli über die Zukunft der Innenstädte zu diskutieren. Daldrup ist Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion im Ausschuss für Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen. Die Diskussionsveranstaltung findet von 18 bis ca. 19:30 Uhr im ANDERS Hotel Walsrode statt.

„Bezahlbarer Wohnraum, attraktive Innenstädte, eine gute wirtschaftliche Entwicklung und der soziale Zusammenhalt spielen im ländlichen Raum eine große Rolle für die zukünftige Entwicklung unserer Gemeinden“, so Klingbeil und Daldrup. Schon seit längerer Zeit würden die Digitalisierung und der Onlinehandel den Einzelhandel herausfordern, die Corona-Pandemie habe die Lage dabei noch verschärft, machen die beiden SPD-Politiker deutlich. Guter und bezahlbarer Wohnraum sei mittlerweile überall ein Thema.

Die SPD will den Einzelhandel stärken

„Die SPD-Bundestagsfraktion nimmt die Sorgen und Wünsche der Bürgerinnen und Bürger sowie der Unternehmerinnen und Unternehmer sehr ernst. Unser Anliegen ist es, in den Städten und Gemeinden bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, den Einzelhandel zu stärken und die Innenstädte und Ortskerne mit neuem Leben zu füllen“, betonen Klingbeil und Daldrup. Mit der sozialdemokratischen Wohnraumoffensive, dem Kommunalen Solidarpakt 2020 und der Grundsteuerreform konnte die SPD-Bundestagsfraktion dabei bereits wichtige Schritte zur Verbesserung der Wirtschaftskraft, Vielfalt und Attraktivität vor Ort auf den Weg bringen.

Lars Klingbeil am 01.09.20 in Berlin im Deutschen Bundestag. / Foto: Tobias Koch (www.tobiaskoch.net) Bild: Tobias Koch

Klingbeil und Daldrup nehmen Erwartungen an die Politik auf

„Uns ist es sehr wichtig, mit den Bürgerinnen und Bürgern, Vertreterinnen und Vertretern aus der Kommunalpolitik und den Einzelhändlerinnen und Einzelhändlern ins Gespräch zu kommen und zu erfahren, was die Erwartungen an die Politik sind“, so die beiden Bundestagsabgeordneten. Über die Ideen und Positionen der SPD-Bundestagsfraktion wollen sie sich daher mit allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern austauschen und laden zu der Diskussionsveranstaltung mit dem Titel „Die Zukunft unserer Innenstädte: Wie wir gemeinsam die Grundlage für attraktive und lebenswerte Innenstädte schaffen können“ ein. Nach einer Begrüßung von Lars Klingbeil wird Bernhard Daldrup über Aktuelles aus der SPD-Bundestagsfraktion zur Zukunft und Stärkung der Innenstädte und Kommunen berichten. Anschließend ist eine Diskussion mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern geplant.

Anmeldung bis zum 16. Juli

Für die Teilnahme an der Veranstaltung sind alle vor Ort geltenden Corona-Schutzmaßnahmen zu beachten. Zutritt zum Saal erhalten die Teilnehmenden nur, wenn sie außerhalb des eigenen Sitzplatzes eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung tragen, den Mindestabstand einhalten und sich mit ihren Kontaktdaten via Luca App oder Kontaktnachverfolgungsformular registrieren. Eine Anmeldung per E-Mail an lars.klingbeil@nullbundestag.de bis zum 16. Juli ist aufgrund der geltenden Corona-Maßnahmen zwingend erforderlich. Die Anzahl an Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist begrenzt. Sollte die aktuelle Infektionslage eine Präsenzveranstaltung nicht ermöglichen, erfolgt die Umstellung auf ein digitales Format via Webex. Alle angemeldeten Teilnehmer erhalten in diesem Fall rechtzeitig die Information und die Zugangsdaten. Lars Klingbeil und Bernhard Daldrup freuen sich auf gemeinsamen Austausch mit allen Interessierten. Die genaue Adresse: ANDERS Hotel Walsrode, Tagungsraum Mut, Gottlieb-Daimler-Straße 11, 29664 Walsrode.