Lars Klingbeil. MdB / Fotograf: Tobias Koch (www.tobiaskoch.net)

Bund fördert Erlebniswerkstatt Buchdruck-Museum Soltau e.V. mit 100.000 Euro

Die Erlebniswerkstatt Buchdruck-Museum Soltau e.V. kann sich über eine Förderung des Bundes für das Projekt „Bleilaus“ freuen. Das teilte der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil mit. Demnach erhalte der Verein fast 100.000 Euro aus dem Bundesprogramm Ländliche Entwicklung (BULE).

„Das ist eine gute Nachricht für Soltau“, so Klingbeil am Mittwoch. „Ich freue mich, dass der Bund das Buchdruck-Museum finanziell unterstützen wird.“ Dies sei eine wichtige Unterstützung für die Arbeit des Vereins, so der 41-Jährige. Klingbeil hatte sich für die Bundesförderung des Projektes stark gemacht, mit dem die Kunst des Umgangs mit Schriftzeichen und die Erfahrungen der Buchdrucker erhalten bleiben sollen.

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hatte den heimischen Bundestagsabgeordneten über die Förderung informiert. Mit dem Bundesprogramm will die Bundesregierung ländliche Regionen durch die Unterstützung bedeutsamer Vorhaben und Initiativen als attraktive Lebensräume erhalten und weiterentwickeln.