Weiter klarer Kurs in Niedersachsen!

Mit Stephan Weil auf Schifffahrt – Ohne Ehrenamt geht es nicht in Niedersachsen!

Loxstedt/Hannover, 05.06.2019. Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil und Oliver Lottke sind sich einig: Ohne die vielen Ehrenamtlichen würde der Zusammenhalt in Niedersachsen nicht funktionieren. Deshalb hat Oliver Lottke neben dem Ministerpräsidenten rund 80 Ehrenamtliche aus seinem Wahlkreis auf eine Schifffahrt mit Kaffee und Kuchen auf dem Salondampfer MS Hansa eingeladen.

Auf Bootsfahrt mit vielen Ehrenamtlichen aus meinem Wahlkreis!

Von Bremerhaven aus ging es auf die zweistündige Fahrt auf der Unterweser. Es ging nicht nur im die Würdigung der vielen Ehrenamtlichen, sondern auch konkret darum, wo Politik die Ehrenamtlichen mehr unterstützen kann.

Im Gespräch mit Stephan Weil

Egal ob Themen wie die neue Datenschutzverordnung oder die strukturellen Herausforderung im ländlichen Raum, der Ministerpräsident stand Rede und Antwort und nutzte die Gelegenheit, um Fragen und Anregungen mit nach Hannover zu nehmen.

„Es ist wichtig, dass wir im ständigen Austausch mit den verschiedenen Vereinen bleiben. Letztendlich sind es die vielen Ehrenamtlichen, die im ländlichen Raum für den Zusammenhalt der Gesellschaft sorgen“, so der SPD-Politiker Oliver Lottke.

Selfie mit dem Ministerpräsidenten