Praktikantin Fiona Diekmann (Mitte) aus Achim mit Umweltminister Olaf Lies und der SPD-Landtagsabgeordneten Dörte Liebetruth während der Plenarsitzung des Niedersächsischen Landtags Ende Februar

Tiefer Einblick in die Arbeit einer Landtagsabgeordneten

Wie sieht der Arbeitsalltag einer Landtagsabgeordneten aus? Welche Aufgaben werden im Hintergrund erledigt und wie kommen Bürgeranfragen in den Landtag?

Antworten auf diese Fragen bekam die 22-Jährige Achimerin Fiona Diekmann während ihres zweimonatigen Praktikums bei mir.

Fiona nahm unter anderem an verschiedenen Terminen im Wahlkreis teil, unterstützte mein Team bei der täglichen Büroarbeit und wohnte Ausschusssitzungen im Niedersächsischen Landtag bei. „Es war eine spannende und abwechslungsreiche Zeit, die Politik hautnah zu erleben und die wichtige Arbeit im Hintergrund mitzugestalten“, fand Fiona, die derzeit in Bremen Internationales Politikmanagement studiert.

Ich biete das ganze Jahr über Praktikumsplätze an. Auch kurze Hospitationen sind möglich. Interessierte Schülerinnen und Schüler sowie Studierende sollten sich für ein Praktikum im Bürgerbüro rechtzeitig unter info@nulldoerte-liebetruth.de bewerben.