Duin : Hirche und Rösler müssen Verantwortung für Niedersachsen übernehmen und dem Konjunkturpaket II zustimmen

Zur Ankündigung des niedersächsischen Wirtschaftsministers Walter Hirche, den Vermittlungsausschuss des Bundesrates anzurufen, um weitere Steuersenkungen innerhalb des Konjunkturpaketes II zu erreichen, erklärt Garrelt Duin, Vorsitzender der SPD Niedersachsen und industriepolitischer Sprecher der SPD Bundestagsfraktion:

„Das Konjunkturpaket II ist geschnürt, Deutschland ist bereit der weltweiten Rezession entgegenzusteuern. Herr Hirche, Herr Rösler: Greifen sie jetzt nicht ins Lenkrad! Nehmen sie ihre Verantwortung für Niedersachsen wahr. Stimmen sie im Bundesrat für das Konjunkturpaket II.“