Das Land in guten Händen

Dafür steht die SPD in Niedersachsen mit Stephan Weil als Ministerpräsident.

Der Claim unserer Kampagne fasst unseren Anspruch zusammen, mit dem wir Niedersachsen auch in den nächsten Jahren führen wollen: Wir stehen für eine Regierung mit Krisenerfahrung, die schnell handelt, den Wandel gestaltet und den Fortschritt vorantreibt.

Das können nur Stephan Weil und die SPD. Wir haben die Erfahrung und Kompetenz, kennen die Chancen und Möglichkeiten unseres Landes und wissen, sie zu nutzen.

Mit Stephan Weil haben wir dabei nicht nur einen erfahrenen Regierungschef, sondern einen der beliebtesten Ministerpräsidenten Deutschlands, dem die Menschen in Niedersachsen vertrauen und bei dem sie das Land in guten Händen wissen.

Unsere Regierungsbilanz

Sei es die Abschaffung der Kita-Gebühren, die Einführung der Meister-Prämie, der Ausbau der Ganztagsbetreuung in den Schulen, der Einsatz für bezahlbare Mieten oder die Förderung der erneuerbaren Energien – wir haben das, was wir versprochen haben, umgesetzt.

Landesvertreter:innenversammlung mit Olaf Scholz und Stephan Weil

Zur Vorbereitung der Landtagswahl 2022 ruft der Landesvorstand eine Landesvertreter:innenversammlung zur Wahl der Landesliste für die Landtagswahl 2022 ein.

Zu Gast werden unser Bundeskanzler Olaf Scholz und unser Parteivorsitzender Lars Klingbeil sein.

Auf der Tagesordnung steht neben der Wahl der Landesliste, auch die Wahl unseres Spitzenkandidaten.

Am Sonntag geht es dann weiter mit unserem Landesparteitag. Hier freuen wir uns auf die neu gewählte Ministerpräsidentin des Saarlandes, Anke Rehlinger.

Beide Veranstaltungen lassen sich live auf YouTube und auf Facebook verfolgen. Ganz ohne Anmeldung.

Meldungen »

Es ist wieder soweit: Klingbeil geht auf „Tour der Ideen“

In diesem Sommer wird der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil zum vierzehnten Mal für seine "Tour der Ideen" im Wahlkreis unterwegs sein. Im Juli, August und September ist der 44-Jährige vor Ort, um mit den Bürgerinnen und Bürgern bei Grillfesten und Dialogveranstaltungen ins Gespräch zu kommen. Ziel der Tour ist es, die Impulse aus der Heimat in die parlamentarische Arbeit aufzunehmen und zukunftsgerichtet umzusetzen.

Nachhaltiges Bauen und Wohnen bezahlbar gestalten!

Wohnen ist eindeutig die soziale und ökologische Frage unserer Zeit. Die Mieten und Immobilienpreise haben sich in vielen Gegenden verdoppelt. Zusätzlich lassen die Folgen des russischen Angriffs auf die Ukraine die Energiepreise und Kosten für Baustoffe in ungekannte Höhen steigen.