Nachrichten

Auswahl
Wernstedt Thela
 

Wernstedt: Gewalt gegen Frauen muss endlich hart bestraft werden

Gewalt gegen Frauen in Deutschland und weltweit ist nach wie vor eine empörende Menschenrechtsverletzung: „Unlängst gingen zehntausende türkische Frauen auf die Straße, um nach dem Mord an der jungen Frau Aslan Özgecan gegen Gewalt an Frauen zu protestieren. In Indien protestierten ebenfalls Zehntausende nach dem grauenvollen Mord an einer jungen Studentin vor zwei Jahren. mehr...

 
Detlef Tanke
 

SPD-Generalsekretär Tanke zum Internationalen Frauentag: „Das Ziel bleibt Gleichstellung in allen Bereichen“

Die Geschichte des Internationalen Frauentags am 8. März ist mehr als 100 Jahre alt. „Trotz vieler Erfolge ist die Bedeutung dieses Tages weiterhin ungebrochen“, betont SPD-Generalsekretär Detlef Tanke. „Nach wie vor sind es hauptsächlich Frauen, die unter prekären Bedingungen arbeiten. Für sie bedeutet die Einführung des Mindestlohns endlich eine Chance auf angemessenere Bezahlung.“ mehr...

 
Detlef Tanke
| 4 Kommentare
 

SPD-Generalsekretär: „Edathy’s Geständnis war längst überfällig“

„Die niedersächsische SPD ist bestürzt darüber, dass sich der Vorwurf gegenüber Sebastian Edathy endgültig bestätigt hat“, sagt Generalssekretär Detlef Tanke nach dem Abschluss des Gerichtsverfahrens in Verden. „Sein Geständnis war längst überfällig. Wir hätten uns auch aus Respekt gegenüber den betroffenen Opfern diesen Schritt früher gewünscht.“
mehr...

 
Bildnachweis: MPower. | www.photocase.com
 

Bei der SPD in die Politik schnuppern

Der SPD-Unterbezirk Nienburg startet erneut das Projekt „10 unter 20“ und bietet zehn politisch interessierten jungen Menschen im Alter zwischen 14 bis 20 Jahren die Möglichkeit Politik hautnah zu erleben. Das Projekt erstreckt sich über einen Zeitraum von acht Monaten und beginnt am 14. April 2015 mit einem Kennenlerntreffen in der SPD-Geschäftsstelle in Nienburg. mehr...

 
Holger Heymann
 

SPD fordert Konzept für Zukunft der Ostfriesischen Inseln

Die SPD-Landtagsfraktion will die Ostfriesischen Inseln zukunftsfest weiterentwickeln: „Die Inseln sollen aufgrund ihrer besonderen Situation in der Förderpolitik der Europäischen Union besonders berücksichtigt werden. Deshalb sollen bei der Beantragung der Mittel für die Regionalförderung (EFRE) ab dem Jahr 2021 Beträge speziell für die Entwicklung der Ostfriesischen Inseln bereitgestellt werden“, erklärt dazu der SPD-Landtagsabgeordnete Holger Heymann, Sprecher für Fragen der Inselpolitik. mehr...

 
Stephan Weil
| 1 Kommentar
 

Stephan Weil gratuliert Olaf Scholz zum beeindruckenden Wahlerfolg

Niedersachsens SPD-Landesvorsitzender und Ministerpräsident Stephan Weil gratuliert Hamburgs Ersten Bürgermeister Olaf Scholz zum Ergebnis der Bürgerschaftswahl: „Herzlichen Glückwunsch nach Hamburg! Olaf Scholz und sein Team haben einen beeindruckenden Wahlerfolg erzielt! Die SPD hat einen klaren Regierungsauftrag. mehr...

 
Foto: Stefan Politze
 

Zukunftsfeste Schule schafft mehr Chancen für alle Niedersachsen

Die Novelle des Niedersächsischen Schulgesetzes ist eine Chance für alle Schülerinnen und Schüler in Niedersachsen: „CDU und FDP haben in ihrer Regierungszeit die Zukunft für Niedersachsens Kinder verschlafen. Wir schaffen die zukunftsfeste Schullandschaft und eröffnen damit allen Kindern mehr Möglichkeiten und bessere Chancen“, erklärt dazu Stefan Politze, bildungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion. mehr...

 
Foto: Petra Emmerich-Kopatsch
 

Südniedersachsen kommt voran – Schünemann trauert verlorenem Ministeramt hinterher

Nach der Veranstaltung der Landesregierung zum Südniedersachsen-Programm am 5. Februar in Einbeck, erklärt die Sprecherin für Regionalentwicklung der SPD-Landtagsfraktion, Petra Emmerich-Kopatsch (Seesen): „Bei allen Anwesenden war die Aufbruchstimmung und der Wille zur Zusammenarbeit bei der Stärkung der Region Südniedersachsen zu spüren – außer bei Herrn Schünemann. mehr...

 
Foto: Matthias Miersch MdB
 

Kreativwettbewerb für Jugendliche: SPD-Bundestagsfraktion lobt Otto-Wels-Preis zum Thema Israel aus

Vor 50 Jahren haben Deutschland und Israel offiziell diplomatische Beziehungen aufgenommen. Aus diesem Anlass hat die SPD-Bundestagsfraktion einen Kreativwettbewerb für Jugendliche ausgeschrieben. Den Gewinnerinnen und Gewinnern winken Geldpreise und eine Einladung nach Berlin, wie der SPD-Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch mitteilt. mehr...

 
Svenja Stadler
 

Starke Partner für bürgerschaftliches Engagement gesucht

Gemeinsam mit Partnern aus der Zivilgesellschaft hat jetzt das Bundesfamilienministerium das Netzwerkprogramm „Engagierte Stadt“ gestartet. Mit dem Programm sollen gemeinnützige Organisationen bei der Stärkung lokalen Engagements beraten, begleitet und finanziell unterstützt werden. „Über 23 Millionen Menschen engagieren sich in Deutschland auf vielfältige Art und Weise. Darüber hinaus gibt es rund 3500 Einrichtungen wie lokale Freiwilligenagenturen, Mehrgenerationenhäuser, Bürgerstiftungen oder Seniorenbüros, die bürgerschaftliches Engagement vor Ort unterstützen und fördern“, so die engagementpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion und Abgeordnete für den Landkreis Harburg, Svenja Stadler. mehr...