Nachrichten

Auswahl
Hone Birgit

Team Weil: Birgit Honé fordert Kurswechsel in der Tiermast

Zu dem jetzt veröffentlichten Film der Tierrechtsorganisation PETA sowie zu dem neuen Tierschutz-Label bezieht Birgit Honé Stellung, sie ist Mitglied im „Team Weil“ für Europa, regionale Entwicklung und Landwirtschaft. Die Bilder sind in Friesoythe entstanden, in einem Betrieb der Putenerzeugergemeinschaft Ahlhorn, die mit dem Unternehmen Grotelüschen, des Mannes der ehemaligen niedersächsischen CDU-Landwirtschaftsministerin Astrid Grotelüschen, verbunden ist. Birgit Honé erklärt dazu mehr...

 
Stephan Weil

SPD-Parteirat sagt „Ja“ zum Regierungsprogramm

An diesem Wochenende hat der Parteirat* der niedersächsischen SPD in Hannover getagt. Im Mittelpunkt stand der Entwurf des Regierungsprogramms „Die Politik für den Wechsel in Niedersachsen“. Stephan Weil, Kandidat der niedersächsischen SPD für das Amt des Ministerpräsidenten, stellte zentrale Herausforderungen sozialdemokratischen Regierungshandelns vor: Demografischer Wandel, Chancengleichheit in der Bildung und auf dem Arbeitsmarkt, Energiewende anpacken, Inklusion und Teilhabe. mehr...

 
Andretta Gabriele

Dr. Gabriele Andretta soll Wissenschaftsministerin werden

SPD-Spitzenkandidat Stephan Weil stellt das nächste Mitglied seines Teams vor
Das nächste Mitglied im „Team Weil“ steht fest: Dr. Gabriele Andretta soll nach dem Wahlsieg der SPD im Januar 2013 das Amt der Ministerin für Wissenschaft und Kultur übernehmen. SPD-Spitzenkandidat Stephan Weil hat die 51-jährige Göttingerin am Freitag vor Journalisten in Hannover als Kandidatin für dieses wichtige Amt vorgestellt. mehr...

 
Stephan Weil

SPD-Spitzenkandidat Stephan Weil zu Siag-Nordseewerke: „Schwarz-Gelbes Krisenmanagement ist katastrophal“

In Sachen Siag-Nordseewerke bietet die niedersächsische Landesregierung nach Aussage von SPD-Spitzenkandidat Stephan Weil weiterhin ein „mehr als schwaches Bild“. Die schwierige Situation des Offshore-Unternehmens aus Emden sei bereits seit Sommer bekannt, Schwarz-Gelb sei offenbar vollkommen untätig geblieben. mehr...

 
Lange

Biokraftstoffe: Ökologische Gesamtbilanz und Nahrungsmittelsicherheit beachten!

Eine Wende in der Produktion von Biokraftstoffen hat die EU-Kommission heute in Brüssel eingeleitet. Zukünftig sollen strengere Regeln eine Verbesserung der ökologischen Gesamtbilanz von Biosprit erreichen und sicherstellen, dass der Gebrauch von Biokraftstoff gegenüber herkömmlichen Kraftstoffen im wesentlichen Maße Treibhausgase einspart.
"Die Erzeugung von Biokraftstoff sollte sich so nachhaltig wie möglich gestalten und eine größtmögliche Treibhausgasminderung gewährleisten – deswegen geht der Kommissionsvorschlag für mich in die richtige Richtung", kommentiert der niedersächsische SPD-Europaabgeordnete Bernd Lange. mehr...