Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
Detlef Tanke
 

„ SPD sichert die Wirtschaftsstruktur Niedersachsens“

„Der Masterplan Ems ist ein großer Erfolg zur Sicherung der Arbeitsplätze auf der Meyer-Werft und zur ökologischen Verbesserung der Ems“, begrüßt SPD-Generalsekretär Detlef Tanke den Beschluss des Leeraner Kreistages. „Trotz der völlig irrwitzigen Stimmungsmache durch die Landes-CDU auf dem Rücken Tausender Arbeitsplätze bei der Meyer-Werft und vieler Zuliefererbetriebe zählte am Ende die Vernunft bei den Kreistagsabgeordneten. mehr...

 
Stephan Weil
| 2 Kommentare
 

Weil: Soziale Gerechtigkeit ist Markenkern der SPD

"Für die SPD ist soziale Gerechtigkeit der Markenkern ihrer Politik. Dafür braucht unsere Gesellschaft vor allem zweierlei - gute Arbeit und gute Bildung." So beschrieb SPD-Landesvorsitzender Stephan Weil den Anstoß, weshalb sich die SPD-Niedersachsen verstärkt mit der Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen befasse. Um diese Thematik geht es im Rahmen des Programmjahrs 2015. Auf einer Veranstaltung in Hannover sprach hierzu der SPD-Vorsitzende und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel. mehr...

 
Wernstedt Thela
 

Wernstedt: Es wird Zeit für eine gerechtere Arbeitszeit

Der überwiegende Teil der unbezahlten Sorgearbeit für Kinder, Familien und alte Menschen wird nach wie vor von Frauen geleistet: „Es wird Zeit für eine gerechte Verteilung dieser Arbeit“, erklärt anlässlich des diesjährigen Equal-Pay-Day Dr. Thela Wernstedt, frauenpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion. „Die unbezahlte Arbeit der Frauen muss sichtbar werden.“ mehr...

 
Stephan Weil und Jens Böhrnsen
 

Starke Wirtschaftspolitik und soziale Sicherheit gehören zusammen

Ein umfangreiches Arbeitsprogramm hat die SPD Niedersachsen und Bremen im Rahmen einer zweitägigen Klausur bewältigt. Zwei Tage lang trafen sich die Vorstände ihrer Landesparteien, Landtagsfraktionen und die zuständigen Bundestagsabgeordneten in Bremen.
Auf der Tagesordnung standen u.a. die Themen Ernährung, Tier- und Verbraucherschutz, Flüchtlingspolitik, maritime Wirtschaft und Arbeitsmarkt. mehr...

 
Wernstedt Thela
 

Wernstedt: Gewalt gegen Frauen muss endlich hart bestraft werden

Gewalt gegen Frauen in Deutschland und weltweit ist nach wie vor eine empörende Menschenrechtsverletzung: „Unlängst gingen zehntausende türkische Frauen auf die Straße, um nach dem Mord an der jungen Frau Aslan Özgecan gegen Gewalt an Frauen zu protestieren. In Indien protestierten ebenfalls Zehntausende nach dem grauenvollen Mord an einer jungen Studentin vor zwei Jahren. mehr...

 
Detlef Tanke
 

SPD-Generalsekretär Tanke zum Internationalen Frauentag: „Das Ziel bleibt Gleichstellung in allen Bereichen“

Die Geschichte des Internationalen Frauentags am 8. März ist mehr als 100 Jahre alt. „Trotz vieler Erfolge ist die Bedeutung dieses Tages weiterhin ungebrochen“, betont SPD-Generalsekretär Detlef Tanke. „Nach wie vor sind es hauptsächlich Frauen, die unter prekären Bedingungen arbeiten. Für sie bedeutet die Einführung des Mindestlohns endlich eine Chance auf angemessenere Bezahlung.“ mehr...

 
Detlef Tanke
| 4 Kommentare
 

SPD-Generalsekretär: „Edathy’s Geständnis war längst überfällig“

„Die niedersächsische SPD ist bestürzt darüber, dass sich der Vorwurf gegenüber Sebastian Edathy endgültig bestätigt hat“, sagt Generalssekretär Detlef Tanke nach dem Abschluss des Gerichtsverfahrens in Verden. „Sein Geständnis war längst überfällig. Wir hätten uns auch aus Respekt gegenüber den betroffenen Opfern diesen Schritt früher gewünscht.“
mehr...

 
Bildnachweis: MPower. | www.photocase.com
 

Bei der SPD in die Politik schnuppern

Der SPD-Unterbezirk Nienburg startet erneut das Projekt „10 unter 20“ und bietet zehn politisch interessierten jungen Menschen im Alter zwischen 14 bis 20 Jahren die Möglichkeit Politik hautnah zu erleben. Das Projekt erstreckt sich über einen Zeitraum von acht Monaten und beginnt am 14. April 2015 mit einem Kennenlerntreffen in der SPD-Geschäftsstelle in Nienburg. mehr...

 
Holger Heymann
 

SPD fordert Konzept für Zukunft der Ostfriesischen Inseln

Die SPD-Landtagsfraktion will die Ostfriesischen Inseln zukunftsfest weiterentwickeln: „Die Inseln sollen aufgrund ihrer besonderen Situation in der Förderpolitik der Europäischen Union besonders berücksichtigt werden. Deshalb sollen bei der Beantragung der Mittel für die Regionalförderung (EFRE) ab dem Jahr 2021 Beträge speziell für die Entwicklung der Ostfriesischen Inseln bereitgestellt werden“, erklärt dazu der SPD-Landtagsabgeordnete Holger Heymann, Sprecher für Fragen der Inselpolitik. mehr...