Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
Detlef Tanke
| 1 Kommentar
 

Jahrestag der Befreiung von Bergen Belsen mahnt zur Verantwortung gegenüber Flüchtlingen

Am 15. April jährte sich zum siebzigsten Mal die Befreiung von Bergen Belsen. „Dieser Tag erinnert uns gerade hier in Niedersachsen an die dunkelste Zeit unserer Geschichte. Zugleich ermahnt uns dieser Jahrestag auch, die aktuelle Stimmungsmache in unserem Land nicht auf die leichte Schulter zu nehmen“, betont SPD-Generalsekretär Detlef Tanke. mehr...

 
Hans-Joachim Stief
 

Trauer um Hans-Joachim Stief

Nach langer Krankheit verstarb der frühere Leitende Geschäftsführer der beiden SPD-Bezirke Braunschweig und Hannover, der Landesgeschäftsführer der SPD-Niedersachsen sowie Landtagsabgeordnete

Hans-Joachim Stief

In großer Dankbarkeit und mit Hochachtung vor seiner politischen Lebensleistung nehmen wir Abschied von einem engagierten Sozialdemokraten. mehr...

 
Detlef Tanke
 

„Die ersten 100 Tage beweisen es: Der Mindestlohn ist ein Erfolg“

Seit nunmehr 100 Tage gilt der Mindestlohn in Deutschland und es zeigt sich: „Die Einführung dieser bundesweiten Lohnuntergrenze ist ein historischer Erfolg. Mehr als 3,8 Millionen Menschen profitieren von dem Mindestlohn“, sagt SPD-Generalsekretär Detlef Tanke. „Er ist nicht der von Kritikern erwartete Jobkiller, sondern sorgt für mehr Lohngerechtigkeit für zahlreiche Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer auch in Niedersachsen.“ mehr...

 
Detlef Tanke
 

„ SPD sichert die Wirtschaftsstruktur Niedersachsens“

„Der Masterplan Ems ist ein großer Erfolg zur Sicherung der Arbeitsplätze auf der Meyer-Werft und zur ökologischen Verbesserung der Ems“, begrüßt SPD-Generalsekretär Detlef Tanke den Beschluss des Leeraner Kreistages. „Trotz der völlig irrwitzigen Stimmungsmache durch die Landes-CDU auf dem Rücken Tausender Arbeitsplätze bei der Meyer-Werft und vieler Zuliefererbetriebe zählte am Ende die Vernunft bei den Kreistagsabgeordneten. mehr...

 
Stephan Weil
| 1 Kommentar
 

Weil: Soziale Gerechtigkeit ist Markenkern der SPD

"Für die SPD ist soziale Gerechtigkeit der Markenkern ihrer Politik. Dafür braucht unsere Gesellschaft vor allem zweierlei - gute Arbeit und gute Bildung." So beschrieb SPD-Landesvorsitzender Stephan Weil den Anstoß, weshalb sich die SPD-Niedersachsen verstärkt mit der Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen befasse. Um diese Thematik geht es im Rahmen des Programmjahrs 2015. Auf einer Veranstaltung in Hannover sprach hierzu der SPD-Vorsitzende und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel. mehr...

 
Wernstedt Thela
 

Wernstedt: Es wird Zeit für eine gerechtere Arbeitszeit

Der überwiegende Teil der unbezahlten Sorgearbeit für Kinder, Familien und alte Menschen wird nach wie vor von Frauen geleistet: „Es wird Zeit für eine gerechte Verteilung dieser Arbeit“, erklärt anlässlich des diesjährigen Equal-Pay-Day Dr. Thela Wernstedt, frauenpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion. „Die unbezahlte Arbeit der Frauen muss sichtbar werden.“ mehr...

 
Stephan Weil und Jens Böhrnsen
 

Starke Wirtschaftspolitik und soziale Sicherheit gehören zusammen

Ein umfangreiches Arbeitsprogramm hat die SPD Niedersachsen und Bremen im Rahmen einer zweitägigen Klausur bewältigt. Zwei Tage lang trafen sich die Vorstände ihrer Landesparteien, Landtagsfraktionen und die zuständigen Bundestagsabgeordneten in Bremen.
Auf der Tagesordnung standen u.a. die Themen Ernährung, Tier- und Verbraucherschutz, Flüchtlingspolitik, maritime Wirtschaft und Arbeitsmarkt. mehr...

 
Wernstedt Thela
 

Wernstedt: Gewalt gegen Frauen muss endlich hart bestraft werden

Gewalt gegen Frauen in Deutschland und weltweit ist nach wie vor eine empörende Menschenrechtsverletzung: „Unlängst gingen zehntausende türkische Frauen auf die Straße, um nach dem Mord an der jungen Frau Aslan Özgecan gegen Gewalt an Frauen zu protestieren. In Indien protestierten ebenfalls Zehntausende nach dem grauenvollen Mord an einer jungen Studentin vor zwei Jahren. mehr...

 
Detlef Tanke
 

SPD-Generalsekretär Tanke zum Internationalen Frauentag: „Das Ziel bleibt Gleichstellung in allen Bereichen“

Die Geschichte des Internationalen Frauentags am 8. März ist mehr als 100 Jahre alt. „Trotz vieler Erfolge ist die Bedeutung dieses Tages weiterhin ungebrochen“, betont SPD-Generalsekretär Detlef Tanke. „Nach wie vor sind es hauptsächlich Frauen, die unter prekären Bedingungen arbeiten. Für sie bedeutet die Einführung des Mindestlohns endlich eine Chance auf angemessenere Bezahlung.“ mehr...